Zielgruppen-Analyse Target Group Branding

Sie haben bereits eine eigene Marke ins Leben gerufen und bieten ein exklusives Produkt bzw. eine besondere Dienstleistung unter dieser Marke an?

Herzlichen Glückwunsch, dann haben Sie bereits den ersten Schritt getan!

Doch wie steht es um Ihre Zielgruppe? Kennen Sie Ihre Zielgruppe und wissen Sie genau, wo und wie Sie diese am besten erreichen?

Nein? Keine Sorge, dann sind Sie bei sententia. genau richtig!

Gerne nehme ich eine präzise Zielgruppen-Analyse und Zielgruppen-Definition für Sie vor und bereite die Ergebnisse so auf, dass Sie Ihr Business gezielt darauf abstimmen können.

Meine Leistung – Ihr Vorteil

In die individuelle Zielgruppen-Analyse fließen beispielsweise folgende Elemente ein:

Soziodemografische Merkmale

  • Welche soziodemografischen Merkmale zeichnet ihre Zielgruppe aus?
  • z.B. Alter, Geschlecht, Familienstand, Wohnort, Bildungsstand, beruflicher Status etc.

Psychografische Merkmale

  • Welche psychografischen Merkmale weist Ihre Zielgruppe auf?
  • z.B. persönliche Werte, Wünsche, Vorlieben und Interessen, Gefühle, Einstellungen und Meinungen, Konsumverhalten etc.

Marketing & Social Media

  • Welche Marketing-Kanäle und Social Media-Plattformen nutzt Ihre Zielgruppe?
  • Wo ist Ihre Zielgruppe wirklich anzutreffen und vor allem zu erreichen?
  • z.B. Social Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube, fachspezifische Communitys etc.

Preistoleranz & Kaufverhalten

  • Welche Preistoleranz besitzt Ihre Zielgruppe?
  • Welches Kaufverhalten zeichnet Ihre Zielgruppe aus?

Mehrwert & Nutzen

  • Welchen Mehrwert können Sie Ihrer Zielgruppe bieten?
  • Welchen Nutzen erwartet Ihre Zielgruppe von Ihren Produkten bzw. Dienstleistungen?

Zielgruppe-Analyse beauftragen

Warum ist die Definition und Analyse von Zielgruppen so wichtig?

Viele, oftmals unerfahrene oder konservativ geprägte Unternehmer behaupten, es sei irrelevant, seine Zielgruppe zu definieren und sich ein umfangreiches Wissen über die Merkmale von Interessenten, potenziellen Käufern, Kunden und/oder Lesern anzueignen.

Zielgruppen-Analyse Target Group Branding

Dass diese Behauptung keine Allgemeingültigkeit hat, beweist das folgende Fallbeispiel:

Fallbeispiel:
Nehmen wir einmal an, ein bislang eher traditionell orientierter Buchhändler möchte den aktuellen Trends folgen und sein Produktportfolio den modernen Bedürfnissen anpassen. Aus diesem Grund konzipiert er ein unschlagbares Angebot:

Ein attraktiver Ebook-Reader inklusive 50 Ebooks verschiedener Genres zum unschlagbaren Preis von 89,00 Euro.

Ein tolles Paket und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, gar keine Frage. Doch was unternimmt der bisher traditionell orientierte Buchhändler sodann, um dieses Angebot zu lancieren? Er setzt auf Altbewährtes und entscheidet sich dazu, eine Pressemitteilung zu veröffentlichen – sowohl in der lokalen Zeitung als auch auf einer geeignet anmutenden Bücher-Plattform im Internet, denn schließlich handelt es sich um ein modernes Produkt, das auch die jüngere Generation ansprechen soll.

Gesagt, getan, so weit, so gut. Doch nun raten Sie einmal, was nach der Veröffentlichung passiert, welchen Effekt diese Aktion letztlich erzielt? Richtig: Nach Publikation der Pressemitteilung trudeln lediglich einige wenige Käufer in der Buchhandlung ein, der Erfolg der Kampagne lässt vergeblich auf sich warten.

Warum? Ganz eindeutig deshalb, weil der traditionell orientierte Buchhändler seine Zielgruppe verfehlt hat. Es ist definitiv ein guter Ansatz und absolut unverzichtbar, mit der Zeit zu gehen und sein Angebot an relevante Neuerungen anzupassen. Allerdings muss dies unbedingt unter Berücksichtigung der Zielgruppe, ihrer Bedürfnisse und Erwartungshaltung geschehen.

Fazit:
⇒ Produkte sind genau dort zu bewerben, wo die Zielgruppe ist.

 

⇒ Produkte sind in einer Ansprache zu bewerben, die zur Zielgruppe passt.

 

⇒ Produkte sind zu dem Preis anzubieten, den die Zielgruppe zahlen kann und auszugeben bereit ist.


Nur so können Sie Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung sowie Ihre gesamte Marketing-Strategie angemessen auf Ihre Zielgruppe ausrichten und die optimalen Marketing-Kanäle bespielen – für einen ganzheitlichen Geschäftserfolg und zur Vermeidung unnötiger Kosten.

Unverbindliches Angebot und Beratung

Gerne erstelle ich eine zu Ihrer Marke und zu Ihrem Business passende Zielgruppen-Analyse und Zielgruppen-Definition oder überprüfe ein bestehendes Konzept auf Aktualität (empfohlen: 1x jährlich).

Fordern Sie direkt ein unverbindliches Angebot an oder vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes unverbindliches Consulting (vor Ort/via Skype).

Sind Sie im Ruhrgebiet nahe Bochum, Hattingen oder Dortmund und Umgebung tätig, lässt sich in der Regel auch kurzfristig ein persönlicher Termin realisieren.

Schreiben Sie mir dazu einfach eine Nachricht über das Kontaktformular oder direkt an me[at]sententia-marketing.de.

Zielgruppe-Analyse beauftragen


Sie haben noch keine eigene Marke und wissen noch nicht so recht, welches Alleinstellungsmerkmal Ihr Produkt auszeichnen könnte? Dann geht es hier entlang: Markenbildung und Brand Management.